Am kommenden Sonntag (22. April) steht in der Seelbacher Sporthalle ein echtes Handball-Highlight an: Die HSG Ortenau Süd ist Ausrichter des Endturniers um die Südbadische Meisterschaft der D-Mädchen.

Nach dem souveränen Gewinn der Bezirksmeisterschaft beim Final Four am vergangenen Samstag kämpft das Gastgeberteam um das Trainergespann Elke Engler und Mario Vetterer nun um den südbadischen Titel. Zweiter Vertreter des Bezirks Offenburg/Schwarzwald ist der TuS Schutterwald.

Der Turniertag beginnt um 10 Uhr, auf dem Programm stehen folgende Begegnungen:

Gruppe A: SV Allensbach, HSG Ortenau Süd, HSG Freiburg, TV Sandweier.

Gruppe B: TuS Oberhausen, SG Kappelwindeck/Steinbach, HSG Konstanz, TuS Schutterwald


10.00 Uhr: HSG Ortenau Süd - HSG Freiburg

10.25 Uhr: TuS Oberhausen - TuS Schutterwald

10.50 Uhr: SV Allensbach - TV Sandweier

11.15 Uhr: SG Kappelwindeck/Steinbach - HSG Konstanz

11.40 Uhr: TV Sandweier - HSG Ortenau Süd

12.05 Uhr: HSG Freiburg - SV Allensbach

12.30 Uhr: HSG Konstanz - TuS Oberhausen

12.55 Uhr: TuS Schutterwald - SG Kappelwindeck/Steinbach

13.20 Uhr: SV Allensbach - HSG Ortenau Süd

13.45 Uhr: HSG Freiburg - TV Sandweier

14.10 Uhr: TuS Oberhausen - SG Kappelwindeck/Steinbach

14.35 Uhr: HSG Konstanz - TuS Schutterwald

 

15.10 Uhr: Sieger Gruppe A - Zweiter Gruppe B (Spiel 107112)

15.40 Uhr: Zweiter Gruppe A - Sieger Gruppe B (Spiel 107113)

16.10 Uhr: Vierter Gruppe A - Vierter Gruppe B (Spiel 107114)

16.40 Uhr: Dritter Gruppe A - Dritter Gruppe B (Spiel (107115)

17.10 Uhr: Verlierer Spiel 107112 - Verlierer Spiel 107113

17.40 Uhr: Sieger Spiel 107112 - Sieger Spiel 107113

 

anschließend Siegerehrung

 
Für das leibliche Wohl ist den gesamten Turniertag über bestens gesorgt. "Wir hoffen auf eine große Zuschauerkulisse und eine lautstarke Unterstützung unserer Fans, um den Heimvorteil bestmöglich nutzen zu können", so das HSG-Trainergespann Elke Engler und Mario Vetterer.