Nach der ersten Saison-Niederlage am letzten Spieltag zeigte sich unsere B-Jugend bestens erholt und siegte bei der SG Gutach/Wolfach deutlich mit 43:26.

Nur elf Minuten lang konnten die Gastgeber bis zum Stande von 8:8 die Partie offen gestalten. In der Folgezeit drehten die HSG-Boys dann mächtig auf. Mit einem 9:0-Lauf schraubte man den Vorsprung auf 17:8. In dieser Phase zeigte Lennart Lorenz im Tor der HSG seine aktuell gute Verfassung und machte mit starken Paraden und Reflexen alle Chancen der Einheimischen zunichte. Zur Pause stand ein deutliches 22:12 für die Gäste auf der Anzeigetafel.

Doch auch in Durchgang zwei waren die Schilli-Jungs torhungrig und drosselten zu keiner Phase das Tempo. Trotz vieler Wechsel wurde der Spielfluss nicht unterbrochen.

Am Ende stand ein - auch in dieser Höhe - verdienter Auswärtserfolg.

HSG: Lennart Lorenz - Mika Kindle (5), Marcel Beratz (5), Sebastian Kollmer, Lukas Hartwich (9), Aaron Himmelspach (2), Max Koller (1), Fynn Bolz (13), Fabian Schrempp (2), Niklas Esslinger (6), Joschua Anuschewski.